Hochwasserkarten

Hochwassergefahrenkarten

Für den Rhein, den Pleisbach und den Lauterbach wurden Hochwassergefahrenkarten erstellt. Diese informieren über die mögliche Ausdehnung und Tiefe einer Überflutung. Es wird dargestellt, welches Ausmaß der Überflutung bei einem 10 jährigen Hochwasser (HQhäufig), einem hundertjährigen Hochwasser (HQ100) und einem 1000 jährigen Hochwasser (HQextrem) zu erwarten ist.

Nachfolgend finden Sie die Links zu den Hochwassergefahrenkarten:
Rhein:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Pleisbach:
Die Hochwassergefahrenkarten für den Pleisbach sind in verschiedene Bereich eingeteilt. Nachfolgend finden Sie die Links zu den Karten der einzelnen Stadtteile und zu einem 10 jährigen (HQhäufig) Hochwasser, einem hundert jährigen Hochwasser (HQ100) und einem 1000 jährigen Hochwasser (HQextrem).

Oberscheuren, Niederscheuren und Freckwinkel:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Uthweiler und Wahlfeld:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Oberpleis:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Nonnenberg, Hüscheid:
HQhäufig
HQ100
HQextrem


Lauterbach:
Die Hochwassergefahrenkarten für den Lauterbach sind in verschiedene Bereiche eingeteilt.

Nachfolgend finden Sie die Links zu den Karten zu den jeweiligen Stadtteilen und einem 10 jährigen Hochwasser (HQhäufig), einem 100 jährigen Hochwasser (HQ100) und einem 1000 jährigen Hochwasser (HQextrem).

Stieldorf, Oelinghoven:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Stieldorferhon, Thomasberg
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Heisterbacherrott, Thomasberg:
HQhäufig
HQ100
HQextrem




Hochwasserrisikokarten:

Für den Rhein, den Lauterbach und den Pleisbach wurden Hochwasserrisikokarten erstellt. Diese zeigen für die drei Hochwasserszenarien HQhäufig (alle 10 Jahre), HQ100 (alle 100 Jahre) und HQextrem (alle 1000 Jahre) auf, wo Einwohner oder Schutzgebiete betroffen wären, wo Kulturobjekte gefährdet sind und wo Gefahrenquellen Industrieanlagen vorliegen. Das zu erwartende Schadensausmaß bei Hochwasser hängt dabei im Wesentlichen vom Schadenspotenzial in den überfluteten Gebieten und der Eintrittswahrscheinlichkeit des Hochwasserereignisses ab: Der Schaden bei einer häufigen Überflutung von Grünflächen ist weniger problematisch einzuschätzen als eine seltene Überflutung in Siedlungsgebieten.

Nachfolgend finden Sie die Links zu den Hochwasserrisikokarten:
Rhein:
HQhäufig
HQ100

Pleisbach:
Die Hochwasserrisikokarten für den Pleisbach sind in verschiedene Bereiche aufgeteilt.
Nachfolgend finden Sie die Karten zu einem 10 jährigen Hochwasser (HQhäufig), einem 100 jährigen Hochwasser (HQ100) und einem 1000 jährigen Hochwasser (HQextrem) und den jeweiligen Stadtteilen:

Oberscheuren, Niederscheuren und Freckwinkel:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Uthweiler und Wahlfeld:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Oberpleis:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Nonnenberg, Hüscheid:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Lauterbach:
Die Hochwasserrisikokarten für den Lauterbach sind in verschiedene Bereiche unterteilt.
Nachfolgend finden Sie die Links zu den Karten und jeweiligen Stadtteilen zu einem 10 jährigen Hochwasser (HQhäufig), einem 100 jährigen Hochwasser (HQ100) und einem 1000 jährigen Hochwasser (HQextrem)

Stieldorf und Oelinghoven:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Stieldorferhohn, Thomasberg:
HQhäufig
HQ100
HQextrem


Thomasberg, Heisterbacherrott:
HQhäufig
HQ100
HQextrem

Zurück