Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wenn ein Mensch zunehmend seine Orientierung verliert und den alltäglichen Herausforderungen nicht mehr gewachsen ist, stellt dies für die Personen selbst, aber auch für die Angehörigen, eine große Veränderung des normalen Lebens dar.

Gesprächskreise für Angehörige bieten ein ideales Forum, um sich mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen auszutauschen.

Das Angebot startet am 16. August, von 15.00 bis 16.30 Uhr im Haus Katharina. Weitere Termine werden jeweils am 3. Donnerstag des Monats stattfinden.

Wir laden Sie ganz herzlich ins Seniorenzentrum St. Katharina zu einem regelmäßigen Gesprächskreis bei Kaffee und Tee ein.

Für weitere Informationen steht Ihnen Einrichtungsleiter Ralf Burtscheidt gerne zur Verfügung!

Zurück