Bürgeranhörung zu einem Bauleitplanverfahren in Königswinter-Oberpleis

Bürgeranhörung zu einem Bauleitplanverfahren in Königswinter-Oberpleis
Für die Aufstellung der 7. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 60/5 "Boseroth-Auel" findet am

Donnerstag, den 31. Januar, um 18:00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses Königswinter-Oberpleis,
Dollendorfer Str. 39 in 53639 Königswinter

die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in Form einer Bürgeranhörung statt.

Die Stadt Königswinter hat 2015 das Grundstück im Bereich der "Paul-Moor-Schule" erworben, und dort vorübergehend Flüchtlinge und Asylsuchende untergebracht. Diese Nutzung wurde inzwischen aufgegeben. Durch die 7. Änderung des Bebauungsplans Nr. 60/5 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umnutzung geschaffen werden.

Derzeit wird eine Machbarkeitsstudie für eine Umnutzung erarbeitet. In der Bürgeranhörung werden die allgemeinen Ziele und Zwecke und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung dargestellt; die Bürgerinnen und Bürger erhalten Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Äußerungen zu den Planungen können außerdem bis zum 22. Februar 2019 im Geschäftsbereich Planen und Bauen, Obere Straße 8, 53639 Königswinter schriftlich eingereicht oder zur Niederschrift in Zimmer 028 abgegeben werden.
Die Sprechzeiten des Servicebereichs Stadtplanung sind: dienstags und donnerstags von 8:30 bis 12:30 Uhr sowie donnerstags 14:00 bis 17:00 Uhr.

Alle Interessierten sind recht herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Zurück