Wohnungssuche für anerkannte Flüchtlinge

Um den anerkannten Flüchtlingen in unserer Umgebung ein wohnliches Zuhause bieten zu können, sucht die Stadt Königswinter geeigneten Wohnraum in Form von Mietwohnungen. Das Wohnen innerhalb unserer Gesellschaft - und somit inmitten von Einheimischen - ist unerlässlich für eine erfolgsversprechende Integration und bietet die Chance des Kulturaustausches und des gegenseitigen Kennenlernens.

Die Stadt hilft den anerkannten Flüchtlingen bei der Wohnungssuche, der Mietvertrag wird jedoch direkt zwischen Vermieter und Mieter geschlossen. Der Mietvertrag und auch das Mietverhältnis unterscheiden sich somit nicht von anderen.

Zur Kostenübernahme durch das Jobcenter müssen die Wohnungskosten in einem gesetzlich bestimmten Rahmen liegen. Die angemessenen Kosten können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.


qm

Grundmiete

Neben-
kosten

(qm X 1,81 €)

angemessen
Kosten insgesamt

1- Pers.

50

                 350,00 €

               90,50 €

                          440,50 €

2- Pers.

65

                 420,00 €

             117,65 €

                          537,65 €

3- Pers.

80

                 490,00 €

             144,80 €

                          634,80 €

4- Pers.

95

                 580,00 €

             171,95 €

                          751,95 €

5- Pers.

110

                 630,00 €

             199,10 €

                          829,10 €




Ihre Fragen und Wohnungsangebote können Sie direkt an den Servicebereich Asylbetreuung richten (E-Mail: wohnungssuche@koenigswinter.de, Tel.: 02244/889-379 od. -356). Alternativ nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zurück