Bürgermeister trifft 5. Klasse des Gymnasiums Oberpleis

Bürgermeister Peter Wirtz hat im Sitzungssaal des Rathauses Oberpleis eine 5. Klasse des Gymnasiums Oberpleis empfangen. Das Treffen kam im Rahmen des Politikunterrichts auf Initiative der Klassenlehrerin zustande. Die SchülerInnen zeigten großes Interesse an der Arbeit des Bürgermeisters, seiner Person und seinem Leben. Auch seine Körper- und Schuhgröße waren ein Thema.
In entspannter Atmosphäre erfuhren die Kinder aus erster Hand interessante Details über Kommunalwahlen, Parteien, die Arbeit eines Stadtrates, seiner Ausschüsse, die Rathäuser in Königswinter, die Arbeit der Verwaltung und des Bürgermeisters. Viele Fragen drehten sich um Schulen und die Ausstattung von Schulen. Aber auch geplante Änderungen in der Stadt oder der Neubau des Hallenbades waren für Schülerinnen und Schüler interessant. Peter Wirtz resümierte zum Abschluss: "Es macht immer wieder Freude, jungen Menschen zu vermitteln, wie eigentlich eine Stadt funktioniert."

Zurück