6. Speed-Debating erfolgreich gelaufen

Im Rahmen der Kinder- und Jugendbeteiligung der Stadt Königswinter hat heute das 6. Speed-Debating stattgefunden. Veranstaltet wurde dieses Projekt vom Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Kooperation mit dem Landesjugendamt Köln und der Katholischen Jugendagentur (Häuser der Jugend). Knapp 50 Jugendliche aller weiterführender Schulen trafen im Schulzentrum Oberpleis auf insgesamt 21 Expert(innen).

Mit dabei waren neben Bürgermeister Peter Wirtz, auch Dezernentin Heike Jüngling, und z.B. die Vorsitzenden einiger Fachausschüsse, Vertreter(innen) aus Vereinen/Verbänden und Mitarbeiter(innen) vom Rhein-Sieg-Kreis, Verkehrsträger, der Agentur für Arbeit und der Deutschen Telekom.

Nach jeweils vier Minuten ging es für die Jugendlichen weiter zu den nächsten, von insgesamt 21, spannenden Gespräch. Im Jahr 2018 wird es erneut ein Kinder- und Jugendforum und ein Speed-Debating geben.

Zurück