Aula in Oberpleis zur Benutzung freigegeben

Nachdem es am Wochenende zu einem Schwelbrand an der Fassade der Aula des Schulzentrums Oberpleis gekommen ist, wurde der entstandene Schaden unverzüglich durch die Verwaltung begutachtet. Der hinzugezogene Gutachter hat heute festgestellt, dass die Aula nicht mit personen- oder umweltgefährdenden Schadstoffen aus dem Brand belastet ist. Vor einer Nutzungsfreigabe wird die Aula am 6. und 7. Juli 2017 umfassend gereinigt. Die Zeugnisverleihung und der Abiball können wie geplant in der Aula stattfinden. Allerdings ergeben sich durch die komplizierten und langwierigen Reinigungsarbeiten erheblich Beeinträchtigungen in der Vorbereitung. Die Verwaltung dankt den schulischen Vertretern für das entgegengebrachte Verständnis.

Königswinter, 5. Juli 2017

Zurück